listing.htm | t_responsepage
 
 

Leaky Gut

 

Wissenswertes zum Thema: Leaky-Gut-Syndrom

Nahrungsmittel wie Getreide, Milch u. a. stehen im Verdacht, entzündliche Prozesse im Darm zu verursachen, die zu einer erhöhten Durchlässigkeit der Darmschleimhaut führen. Es kommt zu einer Verletzung bzw. Zerstörung der Darmbarriere mit der Folge eines verstärkten Einstroms unverdauter Nahrungsbestandteile, Bakterienbruchstücken und anderen Eiweiß-Bausteinen, die im Blutkreislauf Entzündungsreaktionen und Allergien auslösen. Dieser Vorgang wird als Leaky-Gut-Syndrom bezeichnet.